Newsletter Software 2021: die besten 27 Anbieter im Test

 

Wie wähle ich die beste Newsletter Software für meinen Newsletter aus?

Die Newsletter Software gehört zu den Email Marketing Tools, die ebenso einfach wie effizient sind. Du kannst einen Newsletter sehr unterschiedlich gestalten. Informiere deine Kunden über Neuerscheinungen von Produkten, mit denen du handelst.

Hast du eine neue Dienstleistung entwickelt oder möchtest du deine Kunden über eine neue Strategie in deinem Unternehmen informieren, ist der Newsletter eine preiswerte und gleichermaßen effektive Option. Für die einfache Erstellung des Newsletters nutzt du eine spezielle Software. Erfahre Sie, welche Lösungen es gibt und was die Newsletter Software im Vergleich leistet.

 

Die beste 27 Newsletter Software im Ranking

Newsletter Software Informationen Preise

1.

sendinblue

Sendinblue

 

  • solide Lösung mit sehr gutem Funktionsumfang,
  • einfache Bedienung,
  • unbegrenzte Kontakte im CRM,
  • kostenlose Version mit Werbung,
  • etwas veraltete Benutzeroberfläche

mehr Infos

  • kostenlos mit Werbung,
  • Abo zwischen 19 und 309 EUR im Monat,
  • abhängig von der Anzahl der verwendeten Mails

2.

cleverreach

CleverReach

 

  • sehr gute Automatisierungsfunktion,
  • geeignet für ein hohes Versandaufkommen bei begrenzter Kundenzahl,
  • telefonischer Support kostet extra

mehr Infos

  • für bis zu 250 Kontakte kostenlos,
  • danach abhängig von der Anzahl der Kontakte zwischen 20 und 640 EUR monatlich

3.

CleverElements

CleverElements
  • Vorgaben nach DSGVO sind eingearbeitet,
  • Flatrate für unbegrenzte Anzahl an Mails,
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

mehr Infos

  • 30 Tage kostenlos,
  • dann abhängig von der Kontaktanzahl zwischen fünf und 870 EUR monatlich

4.

Mailflatrate

 

Mailflatrate

  • API-Schnittstelle für gute Einbindung in WordPress und andere Programme,
  • viele Designvorlagen,
  • einfache Bedienung

mehr Infos

  • abhängig vom Funktionsumfang zwischen 20 und 87 EUR monatlich

5.

Rapidmail

Rapidmail
  • einfache Bedienung,
  • Möglichkeit der Erstellung eigener Templates,
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

mehr Infos

  • abhängig von der Anzahl der Kontakte zwischen neun und 430 EUR im Monat

6.

Inxmail

Inxmail
  • vielseitige Funktionen,
  • einfache Bedienung,
  • CRM-Schnittstelle für Integration in andere Programme

mehr Infos

  • auf Anfrage

7.

SC Networks Evalanche

SC Networks Evalanche
  • DSGVO-konforme Verarbeitung der Kundendaten,
  • Erstellung von RSS- und Atom-Feeds,
  • für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet

mehr Infos

  • keine Angabe

8.

Kajomi

Kajomi
  • Vielzahl an Funktionen speziell für mittelständische Unternehmen,
  • Vorlagen für die einfache Erstellung von Inhalten integriert,
  • Vorgaben im Rahmen der DSGVO eingearbeitet

mehr Infos

  • auf Anfrage

9.

artegic ELAINE

artegic ELAINE
  • als Softwarelizenz oder Mietlösung erhältlich,
  • intelligente Automatisierung,
  • Personalisierung aller Funktionen

mehr Infos

  • auf Anfrage

10.

Eyepin

Eyepin
  • alle grundlegenden Funktionen für ein effizientes E-Mail-Marketing,
  • Facebook Extension,
  • Erstellung von Landingpages und A/B Tests

mehr  Infos

  • Wahl zwischen Abo oder Prepaid-Lösung

11.

GTC

GTC
  • bietet alle Standardfunktionen,
  • intelligentes Bounce Management überprüft Adressen,
  • Webdesigner übernehmen auf Wunsch Gestaltung der Webseiten

mehr Infos

  • wahlweise Abrechnung per gesendeter Mail oder als Paketpreis

12.

Agnitas EMM und Open-EMM

Agnitas EMM und Open-EMM
  • vielfältige Nutzungsmöglichkeiten,
  • einfache Einhaltung der Vorgaben nach DSGVO,
  • auf Wunsch als günstige Open Source Variante nutzbar

mehr Infos

  • vom Anbieter nicht angegeben

13.

Mailingwork

Mailingwork
  • alle wichtigen Funktionen enthalten,
  • Inhalte lassen sich mit einem Editor personalisieren,
  • Erfolgsmessungen,
  • crossmediale Ausspielung der Inhalte

mehr Infos

  • z.B. 45 EUR im Monat für bis zu 5.000 Mails

14.

Sendeffect

Sendeffect
  • einfache Erstellung von Templates,
  • flexible Preismodelle,
  • Prepaid-Lösung im Angebot,
  • umfangreiche Funktionen

mehr Infos

  • Prepaid- Flatrate- oder Highvolumen-Option ab 99 EUR im Monat

15.

Campaign Plus

Campaign Plus
  • entwickelt für kleinere Unternehmen mit geringem Versandvolumen,
  • für E-Commerce entwickelt,
  • intelligente Online-Shop-Integration,
  • Drag-and-Drop-Editor

mehr Infos

  • kostenfreie Version zum Einstieg,
  • Pakettarife ab 14 EUR im Monat

16.

Liana

Liana
  • Teil der Liana Marketing Cloud,
  • sehr guter Funktionsumfang,
  • Drag-and-Drop-Erstellung von Mailinglisten

mehr Infos

  • auf Anfrage

17.

Getresponse

Getresponse
  • Multifunktionales Tool für das einfache Mailing,
  • verschiedene Automatisierungsmöglichkeiten,
  • verschiedene Templates zur Auswahl,
  • mitunter Probleme mit dem deutschen Support

mehr Infos

  • abhängig von der Anzahl der Kontakte zwischen 13 und 400 EUR

18.

Icontact

Icontact
  • App für die mobile Erstellung von Mailinglisten,
  • Integration von Paypal und anderen Lösungen,
  • Tools für die Automatisierung und Personalisierung

mehr Infos

  • Empfängerbasiertes Preismodell ab 14 US-Dollar monatlich für 500 Kontakte

19.

Jangomail

Jangomail
  • alle Standardoptionen enthalten,
  • verbindet sich mit Desktop-Anwendungen und Datenbanken

mehr Infos

  • richtet sich nach Anzahl der Mails ab 90 US-Dollar für 45.000 Mails

20.

Campaign Monitor

Campaign Monitor
  • wenig Aufwand bei der Erstellung der Kampagnen,
  • für Einsteiger geeignet, Zusammenarbeit in Teams möglich 

mehr Infos

  • Basispaket für bis zu 500 Empfänger / 2.500 Mails ab 9 EUR im Monat

21.

Mailchimp

Mailchimp
  • sehr guter Editor,
  • interessanter kostenfreier Tarif,
  • große Auswahl an Templates,
  • Abo ist teuer

 

 

mehr Infos

  • kostenfreie Grundfunktionen,
  • danach Paketpreise für eine bestimmte Anzahl an Empfängern oder Mailversand,
  • Kosten zwischen 29,99 und 259 US-Dollar pro Monat

22.

A Weber

A Weber
  • Verknüpfung mit anderen Anwendungen möglich,
  • Gestaltung von innovativen Landingpages

mehr Infos

  • ab 19 US-Dollar pro Monat,
  • Berechnung erfolgt nach Anzahl der Empfänger

23.

Constant Contact

Constant Contact
  • einfache Bedienung,
  • viele Standardfunktionen,
  • gut geeignet für kleine Unternehmen

mehr Infos

  • ein Monat kostenlos,
  • dann ab 18 EUR monatlich,
  • Custom-Templates kosten extra

24.

Copernica

Copernica
  • alle gängigen Funktionen,
  • einfache Bedienung,
  • Integration anderer Plattformen,
  • leider teures Preismodell

mehr Infos

  • Grundpreis 225 EUR,
  • Mailversand kostet extra

25.

Mailjet

Mailjet
  • Grundtarif kostenlos,
  • geeignet für Transaktion-Mails,
  • sehr guter Editor,
  • Premiumfunktionen sind im Test nicht enthalten

mehr Infos

  • kostenlos bei bis zu 6.000 Mails pro Monat,
  • danach zwischen 7 EUR und 50 EUR im Abo

26.

Klick Tipp

Klick Tipp
  • für Onlinemarketing geeignet,
  • sehr gute Zustellbarkeit, leistungsfähiger Autoresponder,
  • leider keine Erstellung von Templates möglich

mehr Infos

  • Preispakete zwischen 27 und 750 EUR pro Monat

27.

Mailify

Mailify
  • überzeugende Templates,
  • sehr guter Editor,
  • lokale Datenspeicherung,
  • leider recht teuer

mehr Infos

  • Pakete nach Anzahl der Mails
  • zwischen 66 und 179 EUR im Monat

 

 

Die besten 27 Anbieter für eine Newsletter Software

Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl an Anbietern für Newsletter Software. Es gilt, den passenden Anbieter zu finden und eine Software zu nutzen, die deinen Anforderungen entspricht. Wir stellen dir die besten 27 Anbieter für Newsletter Software vor. Erfahre, was die Dienstleister im Detail unterscheidet und welche Funktionen du nutzen kannst.

 

 

Vorteile

Betrachten wir diese Newsletter Software im Vergleich mit anderen Anbietern, fällt uns die einfache Bedienung auf. Du profitierst von intelligenten Funktionen in den Bereichen Report und Automatisierung. Es gibt regelmäßige Aktualisierungen, die auch neue Funktionen enthalten.

Funktionen und Features

  • intelligente und selbsterklärende Bedienung
  • einfaches Listenmanagement
  • Reportingfunktion
  • CRM-System für unbegrenzte Kontakte
  • Live-Chat
  • Landing-Page-Editor

 

Usability

Die Software hat eine einfach strukturierte Oberfläche, die selbsterklärend ist und sich gut bedienen lässt. Allerdings könnte die Aufmachung etwas moderner sein.

Besonderheiten

Die Software ist arbeitet auch dann solide, wenn du Newsletter in großem Umfang versenden möchtest. Mit dem CRM-System kannst du unbegrenzte Kontakte verwalten. Bei Fragen oder Problemen steht dir ein Live-Chat zur Verfügung.

Kosten

Die grundlegenden Funktionen kannst du in einem kostenlosen Tarif mit Werbung nutzen.

  • Versand von 2.500 Mails: 19 EUR im Monat
  • Versand von 5.000 Mails: 39 EUR im Monat
  • Versand von 10.000 Mails: 69 EUR im Monat
  • Versand von 20.000 Mails: 109 EUR im Monat
  • Versand von 50.000 Mails: 219 EUR im Monat
  • Versand von 100.000 Mails: 309 EUR im Monat

 

Fazit

Bist du auf der Suche nach einer soliden und gleichermaßen günstigen Newsletter Software, ist Sendinblue eine gute Wahl. Du profitierst von einer hohen Funktionalität und der Möglichkeit, unbegrenzte Kontakte in das CRM zu laden.

Hier geht´s zum Sendinblue Review.

 

 

Vorteile

  • Flatrate für den unbegrenzten Versand von Mails
  • Autoresponder
  • Mails lassen sich komplett automatisiert versenden
  • individuell wählbare Reportingansichten mit verschiedenen Daten
  • automatisierter Versand der Mails möglich

 

Funktionen und Features

Clever Reach bietet dir die Möglichkeit, eine hohe Anzahl von Mails ohne Zusatzkosten zu versenden. Dabei steht dir eine interessante Automatisierungsfunktion zur Verfügung.

Usability

Das System ist auch für Einsteiger sehr benutzerfreundlich. Die Reportingansichten bieten dir die Möglichkeit, eine Vielzahl verschiedener Daten abzurufen. Der automatisierte Mailversand spart viel Zeit.

Besonderheiten

Anders als bei der Konkurrenz nimmst du bei diesem Anbieter eine Flatrate in Anspruch. Dies bedeutet, dass du für eine einmalige monatliche Gebühr so viele Mails versenden kannst, wie du möchtest.

Kosten

Die Gebühren berechnen sich nach der Anzahl der Kontakte.

  • 250 Kontakte: kostenlos
  • 1.000 Kontakte: 20 EUR pro Monat
  • 2.500 Kontakte: 35 EUR pro Monat
  • 5.000 Kontakte: 55 EUR pro Monat
  • 10.000 Kontakte: 100 EUR pro Monat
  • 20000 Kontakte: 140 EUR pro Monat
  • 50,000 Kontakte: 400 EUR pro Monat
  • 75,000 Kontakte: 640 EUR pro Monat

Der Anbieter ist im Vergleich mit der Konkurrenz recht teuer.

Fazit

Die Software ist für dich die beste Wahl, wenn du sehr viele Mails an eine begrenzte Anzahl an Kontakten sendest. Beachte, dass die Kosten vergleichsweise teuer sind. Für den telefonischen Support zahlst du knapp 20 EUR im Monat extra.

Hier geht´s zum CleverReach Review.

 

 

Vorteile

Clever Elements ist eine Newsletter Software, mit der viele namhafte Unternehmen zusammenarbeiten. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Vorgaben nach DSGVO sehr gut umgesetzt sind. Du kannst in deinem Account eine entsprechende Vereinbarung zur Verarbeitung der Aufträge nach DSGVO abschließen.

Funktionen und Features

  • vielfältige Funktionen zur Newsletter Erstellung
  • einfache Bedienung
  • Mails lassen sich automatisiert versenden
  • Autoresponder
  • Flatrate für unbegrenzten Versand von Mails

 

Usability

Clever Elements gehört zu den Email Marketing Tools, die sich besonders einfach bedienen lassen. Die Berücksichtigung der Vorgaben nach DSGVO sind vor allem für große Unternehmen von Vorteil.

Besonderheiten

Die Software bietet dir die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl an Mails ohne Zusatzkosten zu versenden. Die Tarife sind auf der Anzahl der Empfänger aufgebaut. Wenn du viele Mails an eine überschaubare Empfängeranzahl versenden möchtest, triffst du mit dem Tool die richtige Wahl.

Kosten

Du kannst alle Funktionen der Software 30 Tage lang testen

  • 100 Kontakte: 5 EUR im Monat
  • 500 Kontakte: 15 EUR im Monat
  • 100.000 Kontakte: 870 EUR im Monat

Du profitierst von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit

Die Software bietet vor allem dann ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn du eine große Anzahl an Mails an begrenzte Kundenkontakte senden möchtest.

Hier geht´s zum CleverElements Review.

 

 

Vorteile

Alle wesentlichen Funktionen für ein komfortables Email Marketing sind in der einfach zu bedienenden Software enthalten

Funktionen und Features

  • Datenbank für Designvorlagen
  • API-Schnittstelle für WordPress, Magento Shopware und andere
  • Umfragen zur Kundenzufriedenheit
  • Einarbeitung der Vorgaben nach DSGVO

 

Usability

Die Software lässt sich dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche einfach bedienen.

Besonderheiten:

Die Server für die Datenspeicherung stehen in Deutschland

Kosten

Du kannst die Funktionen von Mailflatrate für einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlos testen. Danach berechnen sich die Kosten nach dem Funktionsumfang. Sie liegen zwischen 20 und 87 EUR im Monat.

Fazit

Mailflatrate überzeugt mit interessanten Funktionen in Bezug auf das Design und die Konnektivität mit anderen Programmen.

 

 

Vorteile

Rapidmail bietet dir die Möglichkeit, eigene Templates einfach und ohne viele Vorkenntnisse zu erstellen. Die Newsletter Software überzeugt mit einer besonders einfachen Bedienung.

Funktionen und Features

  • eigener Editor für die einfache Erstellung von Templates
  • sehr gute Zustellbarkeit der E-Mails
  • einfache Bedienoberfläche mit vielen Funktionen

 

Usability

Die Software bietet einen breiten Funktionsumfang, ist aber dennoch sehr gut zu bedienen. Beachte jedoch, dass der Funktionsumfang in einigen Preismodellen limitiert ist.

Besonderheiten

Die Server stehen in Deutschland

Kosten

Die Kosten sind von der Anzahl der Kontakte abhängig

  • 500 Kontakte: 9 EUR im Monat
  • 1.000 Kontakte: 12,80 EUR im Monat
  • 10.000 Kontakte: 58,40 EUR im Monat
  • 100.000 Kontakte: 429,80 EUR im Monat

Die Anzahl der versendeten Mails ist unbegrenzt.

Fazit

Die Software bietet einen breiten Funktionsumfang und lässt sich einfach bedienen. Lediglich die Listenverwaltung gibt Anlass zur Kritik.

 

 

Vorteile

Inxmail bietet eine Vielzahl an Optionen für die Gestaltung und die Verwaltung der Newsletter. Das Tool kann eigenständig verwendet oder in ein anderes System eingebunden werden.

Funktionen und Features

  • intelligente Templates
  • automatisierte Customer-Lifecycle-Kampagnen
  • vielseitiges Monitoring
  • eigenständige Verwendung des Tools möglich
  • bei Bedarf Verknüpfung mit anderen CRM-Systemen

 

Usability

Trotz des breiten Funktionsumfangs lässt sich das Tool einfach bedienen.

Besonderheiten

In der Software sind verschiedene Hilfestellungen für die Einhaltung der Bestimmungen nach DSGVO integriert.

Kosten

Die Kosten gibt der Anbieter auf Anfrage bekannt. Eine kostenlose Testversion ist nutzbar.

Fazit

Die Newsletter Software ist im Vergleich zu anderen Lösungen sehr vielseitig und dennoch einfach zu bedienen.

 

 

Vorteile

Evalanche von SC-Networks bietet einen individuellen Zuschnitt des Marketings auf eine bestimmte Branche. Somit gehört die Software zu den Email Marketing Tools, die für mittelständische Unternehmen optimal geeignet ist.

Funktionen und Features

  • mehrstufige Kampagnen möglich
  • Erstellung von Podcasts
  • Audio- und Video-Mailing

 

Usability

Die Software bietet eine gut strukturiere Bedienoberfläche, die sich gut an die individuellen Bedingungen anpassen lässt. Die Funktionen sind sehr komplex.

Besonderheiten

Für den Einstieg führt ein Tool durch verschiedene Vorlagen. So lassen sich erste Newsletter-Kampagnen einfach erstellen.

Kosten

Die Kosten gibt der Anbieter auf Anfrage bekannt.

Fazit

Die Lösung ist besonders gut für Unternehmen geeignet, die das Marketing spezialisieren möchten. Vorlagen bieten einen guten Einstieg in die komplexen Funktionen.

 

 

Vorteile

Du hast bei diesem Anbieter die Möglichkeit, die gesamte Kommunikation per Mail in einen externen Bereich auszulagern.

Funktionen und Features

  • Inhalte lassen sich auf die Bedürfnisse deiner Kunden zuschneiden
  • HTML-Generator für die Erstellung von HTML-Vorlagen aus einem CMS

 

Usability

Die Software lässt sich einfach bedienen. Dies gilt besonders für die bedarfsgerechten Content Blöcke, die du innerhalb der Software erstellen kannst.

Besonderheiten

Du bekommst zwei Angebote für die Nutzung von Kajomi. Entscheide dich für die klassische Nutzung oder wähle das Full-Service-Angebot zur Auslagerung der gesamten Mailkommunikation.

Kosten

Die Pakete für die Nutzung von Kajomi beginnen bei 79 EUR im Monat.

Fazit

Kajomi ist ein intelligentes Tool, das sich auf verschiedene Weise nutzen und auf deine Bedürfnisse anpassen lässt.

 

 

Vorteile

Du nutzt mit Elaine ein Email Marketing Tool, das in deutscher Sprache verfügbar ist.

Funktionen und Features

  • Mietlösung, die sofort betriebsbereit ist
  • auf Wunsch zertifiziertes Whitelisting
  • Möglichkeiten der Personalisierung und Automatisierung
  • auch als klassische Softwarelizenz erhältlich

 

Usability

Du kannst alle Funktionen auf deine individuellen Bedürfnisse abstimmen. Viele der Funktionen laufen automatisiert ab.

Besonderheiten

Du entscheidest dich für ein Marketing Tool mit sofortiger Einsatzbereitschaft, das als Mietlösung oder als klassische Softwarelizenz konzipiert ist.

Kosten

Du kannst die Kosten beim Anbieter erfragen.

Fazit

Das Tool ist eine sehr gute Wahl für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Kunden auf einfache und effiziente Weise mit regelmäßigen Newslettern versorgen möchten.

 

 

Vorteile

Eyepin bietet alle Funktionen für ein effizientes und einfach zu bedienendes E-Mail-Marketing.

Funktionen und Features

  • viele Funktionen für ein einfaches und effizientes E-Mail-Marketing
  • Facebook Extension
  • Erstellung von Landingpages
  • weitreichendes Reporting
  • als Abo oder Prepaid-Lösung erhältlich

 

Usability

Die Bedienoberfläche ist sehr gut strukturiert. Die Einstellungen lassen sich bei Bedarf personalisieren.

Besonderheiten

Auf Wunsch kannst du innerhalb der Software A/B Tests erstellen.

Kosten

Du hast die Wahl zwischen einem monatlichen Abonnement oder einer Prepaid-Lösung

Fazit

Eyepin gehört zu den Email Marketing Tools, die interessante Zusatzfunktionen bieten. Dazu gehört unter anderem die Facebook Extension für eine Präsentation der News in dem sozialen Netzwerk.

 

 

Vorteile

Die Newsletter Software bietet alle Standardfunktionen für ein effizientes Marketing.

Funktionen und Features

  • Bounce Management für die automatische Überprüfung der Adressen
  • auf Wunsch Erstellung des Designs
  • DSGVO-kompatibel

 

Usability

Die verschiedenen Funktionen lassen sich einfach konfigurieren und an die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Besonderheiten

Du kannst bei der Nutzung dieses Tools die Bestimmungen nach DSGVO einfach einhalten, da ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung integriert ist.

Kosten

  • Abrechnung per gesendeter Mail
  • Monatspakete starten bei 20 EUR für 1.000 Mails

 

Fazit

Die Lösung bietet neben den klassischen Optionen verschiedene Zusatzfunktionen. So ist eine DSGVO-konforme Auftragsverarbeitung und die Erstellung von Templates möglich. Flexibel sind auch die Abrechnungsfunktionen. So lassen sich auch einzelne Mails versenden und entsprechend abrechnen.

 

 

Vorteile

Du hast die Wahl aus drei verschiedenen Optionen, mit denen du ein effizientes E-Mail-Marketing aufbauen kannst.

Funktionen und Features

  • als klassische Lizenz Version erhältlich
  • Betrieb im eigenen Rechenzentrum mit spezieller Version möglich
  • auf Wunsch SaaS-Variante
  • EMM XPress als komfortable Flatrate-Lösung

 

Usability

Das Tool überzeugt auch den Einsteiger mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit und einem guten Bedienkomfort. So kannst du für deine spezifische Branche Benchmarks erstellen. Maillisten lassen sich via Drag-and-Drop anlegen.

Besonderheiten

Du kannst mit Open EMM eine moderne Open Source Version nutzen. In Bezug auf die Einhaltung der DSGVO nutzt du Auskunftsberichte, die der Nutzer mit nur einem Klick zur Bestätigung herunterladen kann.

Kosten

Du kannst die Kosten beim Anbieter erfragen.

Fazit

Die umfangreiche Lösung liegt in verschiedenen Versionen vor. Du kannst eine klassische Lizenz kaufen oder dich für die Nutzung der Open Source Variante entscheiden.

 

 

Vorteile

Du hast die Wahl aus drei verschiedenen Modellen, mit denen du die Newsletter Software Mailingwork nutzen kannst.

Funktionen und Features

  • drei Pakete (Entertainment, Enterprise, Enterprise Plus)
  • intelligenter Editor
  • alle grundlegenden Funktionen sind auch im Basispaket enthalten
  • Möglichkeit, Inhalte zu personalisieren

 

Usability

Die Newsletter Software ist besonders kundenfreundlich. Passe alle Inhalte so an, dass sie auf dein Unternehmen optimal abgestimmt sind. So können Kunden die News sofort mit deiner Firma in Verbindung bringen.

Besonderheiten

Dank der Erfolgsmessung kannst du analysieren, welches Interesse die Newsletter Software beim Kunden ausgelöst hat.

Kosten

Das kleinste Paket umfasst monatliche bis zu 5.000 Mails für einen Betrag von 45 EUR.

Fazit

Drei Pakete ermöglichen dir eine individuelle Anpassung an deinen Bedarf. Die Abrechnung erfolgt nach der Anzahl der Mails, die du monatlich versendest.

 

 

Vorteile

Bei der Nutzung dieses Tools hast du die Möglichkeit, auch ohne Vorkenntnisse ein eigenes individuelles Design zu entwerfen und in deinen Mails zu nutzen.

Funktionen und Features

  • Newsletter Archiv
  • A/B-Tests
  • Spamtests
  • Integration von Google Analytics

 

Usability

Das Programm ist vor allem für Einsteiger sehr gut geeignet. Die Bedienoberfläche ist übersichtlich gestaltet.

Besonderheiten

Die Entwicklung eigener Templates ist ohne Vorkenntnisse möglich. Du kannst ein interessantes Prepaid Modell nutzen, ohne ein Abo abzuschließen.

Kosten

  • Prepaid Modell für 100.000 Empfänger für 300 EUR im Monat
  • Highvolumen Option für 200.000 Mails für 299 EUR im Monat
  • Einstiegstarif bis zu 15.000 Empfänger für 99 EUR im Monat (als Flatrate)

 

Fazit

Die Newsletter Software richtet sich insbesondere an Einsteiger, die bislang wenig Erfahrung mit der Erstellung von Newslettern haben. Es stehen verschiedene Preismodelle zur Auswahl. Die Abrechnung orientiert sich an der Anzahl der Empfänger (Flatrate-Modell) oder an der Anzahl der Mails (Highvolumen-Option).

 

 

Vorteile

Die Lösung richtet sich an kleine Unternehmen mit geringem Versandvolumen und an Kunden, die eine effektive E-Commerce-Lösung suchen.

Funktionen und Features

  • Drag-and-Drop Editor
  • A/B-Test
  • Produktübernahme mit einem Klick
  • einfache Integration in den Onlineshop

 

Usability

Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet. Sie bietet viele Funktionen, die sich individuell an den Bedarf anpassen lassen.

Besonderheiten

Die Newsletter Software ist im Vergleich zu anderen Produkten besonders gut für den Bereich des E-Commerce geeignet

Kosten

  • kostenfreie Variante für den Einstieg für den Versand von 1.000 Mails pro Monat
  • Preispakete, gestaffelt nach Leistungsumfang und Versandmenge, ab 14 EUR monatlich

 

Fazit

Die Lösung überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und interessanten Funktionen wie die Online-Shop-Integration.

 

 

 

Vorteile

Du entscheidest dich für ein Produkt, das Teil der Liana-Marketing-Cloud ist. Wenn du bereits andere Produkte benutzt, profitierst du von einer besonders guten Integration.

Funktionen und Features

  • alle Standardfunktionen für den automatischen Mailversand
  • Erstellung von Mailinglisten per Drag-and-Drop
  • Möglichkeit, verschiedene DRM-Systeme zu integrieren

 

Usability

Die Bedienoberfläche ist übersichtlich gestaltet und bietet auch Einsteigern die Möglichkeit, sich schnell zurechtzufinden

Besonderheiten

Diese Newsletter Software ist für dich eine sehr gute Wahl, wenn du mit der Liana-Marketing-Cloud bereits vertraut bist.

Kosten

Du kannst die Kosten beim Anbieter erfragen

Fazit

Entscheide dich für diese Lösung, wenn du ein integratives Produkt suchst, das dir eine Integration in die Liana-Marketing-Cloud bietet. Du profitierst von verschiedenen Standardfunktionen und der Möglichkeit, Mailinglisten einfach zu erstellen.

 

 

Vorteile

Mit Getresponse entscheidest du dich für ein vielseitiges Tool, das dir verschiedene, auch automatisierte, Möglichkeiten des Mailversandes an deine Kunden bietet.

Funktionen und Features

  • multifunktionales Mailing für kleine und große Unternehmen
  • intelligente Optionen für die Automatisierung des Mailsversandes
  • große Auswahl an Templates

 

Usability

Die zahlreichen Funktionen sind auf einer ansprechenden und einfach zu steuernden Bedienoberfläche vereint.

Besonderheiten

Das Tool bietet eine Integration von Marketingfunnels. Diese ermöglichen es dir, Traffic und Leads automatisch zu generieren, um die Verkäufe zu verbessern.

Kosten

Die Abrechnung der Kosten erfolgt über die Anzahl der Kontakte. Somit kannst du eine unbegrenzte Anzahl an Mails versenden. Je mehr Kontakte du nutzt, desto höher sind die Kosten für die Preispakete.

  • 1.000 Kontakte: 13 EUR im Monat
  • 5.000 Kontakte: 40 EUR im Monat
  • 50.000 Kontakte: 220 EUR im Monat
  • 100.000 Kontakte: 400 EUR im Monat

 

Fazit

Die Newsletter Software bietet intelligente Optionen der Automatisierung. Du hast eine Auswahl an Templates, die du individuell konfigurieren kannst. Bei den Preispaketen handelt es sich um eine Flatrate. Du kannst eine beliebte Zahl an Kontakten nutzen.

 

 

Vorteile

Du kannst die Newsletter Software auf dem PC nutzen. Alternativ hast du die Möglichkeit, die Konfiguration via App auf dem iPhone oder einem Android-Handy zu realisieren.

Funktionen und Features

  • Integration verschiedener Apps (PayPal, Shopify, Salesforce etc.)
  • viele Funktionen für ein intelligentes Mailing
  • A/B Tests und Reporting

 

Usability

Die Nutzerfreundlichkeit ist dank der Möglichkeit der App-Steuerung besonders vielfältig.

Besonderheiten

Der integrierte Drag-and-Drop-Editor ermöglicht es dir, die Mailinglisten besonders innovativ zu erstellen.

Kosten

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Empfänger. Somit kannst du jeden Monat beliebig viele Mails versenden. Das kleinste Abo umfasst 500 Empfänger für 15 US-Dollar.

Fazit

Der amerikanische Entwickler bietet die Organisation des Mailings nicht nur für PC und Laptop, sondern auch via App an. Da die Abrechnung empfängerbasiert erfolgt, kannst du beliebig viele Mails versenden.

 

 

Vorteile

Du hast Zugriff auf die klassischen Funktionen, mit denen sich der Mailversand effektiv organisieren lässt.

Funktionen und Features

  • Integration von Datenbanken wie Access oder Excel
  • Integration eines SQL-Servers
  • Verbindung zu Datenbanken und Servern in Echtzeit möglich

 

Usability

Du profitierst von einem sehr übersichtlichen Dashboard, das dir einen sofortigen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen bietet.

Besonderheiten

Du hast die Möglichkeit, den Versand von Mails über E-Mail-Clients oder webbasierte Datendienste zu organisieren.

Kosten

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Mails, die du versenden möchtest. Somit kannst du beliebig viele Kontakte Nutzen. Die Preise beginnen bei 90 Dollar für bis zu 45.000 Mails im Monat.

Fazit

Der Dienst bietet neben den grundlegenden Funktionen die Integration von Datenbanken und Webdiensten. Die Preise sind von der Anzahl der Mails abhängig. Somit ist die Lösung für dich geeignet, wenn du eine vorab bekannte Zahl an Mails an viele Kunden versenden möchtest.

 

 

Vorteile

Du nutzt einen intelligenten Editor, der auf Basis des Drag-and-Drop-Systems funktioniert.

Funktionen und Features

  • Easy-Use-Tool für die einfache Erstellung von Mailinglisten
  • personalisierte Customer Journey mit geringem Aufwand
  • einzelne Elemente des E-Mail-Templates lassen sich sperren

 

Usability

Die Benutzeroberfläche wirkt aufgeräumt und klar. Die benötigten Elemente lassen sich einfach und schnell via Drag and Drop platzieren.

Besonderheiten

Wenn mehrere Personen an einem Template arbeiten, können sie einzelne Bereiche im Zuge der Bearbeitung sperren. Dies ist von Vorteil, da eine andere Person an der Konfiguration nichts ändern kann.

Kosten

Du hast die Wahl aus verschiedenen Paketen, die im Vergleich zu anderen Anbietern recht preiswert sind. So kostet das Basispaket für den Versand von 2.500 Mails pro Monat nur 9 EUR.

Fazit

Das Tool bietet eine innovative Benutzeroberfläche für die einfache Konfiguration. Du kannst auch mit mehreren Kollegen an der Erstellung arbeiten. Die Personalisierung der Mailinglisten ist mit wenig Aufwand und geringen Vorkenntnissen möglich.

 

 

Vorteile

Mailchimp ist einer der bekanntesten Lösungen für Newsletter Software. Zu den wichtigsten Funktionen des Email Marketing Tools gehört die Integration des Dienstes Google Analytics.

Funktionen und Features

  • intelligenter, weit entwickelter Editor
  • große Auswahl an interessanten Templates
  • kostenloses Tarifangebot

 

Usability

Du arbeitest mit einer besonders übersichtlichen Benutzeroberfläche, die einen sehr aufgeräumten Eindruck macht.

Besonderheiten

Leider ist eine Lokalisierung in Deutschland nicht möglich. In Bezug auf den Datenschutz gibt es bei Mailchimp hin und wieder Probleme.

Kosten

Die Newsletter Software ist im Vergleich zu anderen Anbietern vergleichsweise teuer. Die Abrechnung erfolgt nach der Anzahl der verwendeten Kontakte. Somit kannst du eine unbegrenzte Anzahl an Mails versenden. Einige Beispiele für Preispakete:

  • bis zu 2.000 Kontakte: kostenlose Nutzung
  • 2.500 Kontakte: 29,99 US-Dollar im Monat
  • 20.000 Kontakte: 150 US-Dollar im Monat
  • 50.000 Kontakte: 259 US-Dollar im Monat

 

Fazit

Der US-amerikanische Anbieter gilt als Marktführer in den USA. Du arbeitest mit einem sehr ausgereiften Editor und kannst sehr interessante Templates nutzen. Leider ist der Anbieter in Europa im Vergleich mit der Konkurrenz recht teuer.

 

 

Vorteile

Die Besonderheit des Produkts liegt in der Möglichkeit, den Editor mit externen Seiten wie Facebook, WordPress oder PayPal zu verbinden.

Funktionen und Features

  • Verknüpfung mit anderen Anwendungen möglich
  • Kontaktaufnahme über Adressen aus sozialen Netzwerken
  • effektive Gestaltung von Landingpages

 

Usability

Der Editor bietet viele Funktionen, wirkt aber dennoch sehr aufgeräumt.

Besonderheiten

Das Tool arbeitet auf Basis der Empfängerzahl. Somit nutzt die eine Flatrate für den unbegrenzten Versand von Mails.

Kosten

Es gibt verschiedene Paketangebote, die bei 19 US-Dollar im Monat beginnen.

Fazit

Entscheide dich für A-Weber, wenn du die Integration auf Webseiten wie Facebook nutzen möchtest. Die aufgeräumte Benutzeroberfläche macht die Erstellung eigener Mailinglisten einfach.

 

 

Vorteile

Du hast die Möglichkeit, alle Funktionen für den Zeitraum von einem Monat kostenlos zu testen.

Funktionen und Features

  • alle Standardfunktionen für die Erstellung von Mailinglisten integriert
  • interessante Preisgestaltung

 

Usability

Die Newsletter Software ist für Einsteiger eine sehr gute Wahl. Die Bedienoberfläche ist einfach und innovativ gestaltet.

Besonderheiten

Die Lösung ist für kleine Unternehmen besonders gut geeignet. Du hast die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis Customer-Templates zu nutzen.

Kosten

Die Preismodelle sind empfängerbasiert. Dies bedeutet, dass du eine unbegrenzte Anzahl an Mails versenden kannst. Das Paket mit 500 Empfängern kostet 18 EUR im Monat. Die Kosten steigen auf 40 EUR bei der Nutzung der Customer Templates.

Fazit

Die Newsletter Software bietet alle wesentlichen Funktionen. Sie ist für kleine Unternehmen und Einsteiger ohne Vorkenntnisse besonders gut geeignet.

 

 

Vorteile

Das Tool der niederländischen Entwickler bietet eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche sowie vielfältige Integrationsmöglichkeiten für verschiedene Plattformen.

Funktionen und Features

  • alle gängigen Funktionen einer Mailingsoftware nutzbar
  • Integration für die Bereiche E.Commerce, CMS und CRM
  • Implementierung von WordPress, Magento, Salesforce u.a.
  • Google Analytics

 

Usability

Die Bedienoberfläche ist einfach und selbsterklärend gestaltet. Wenn du abwechslungsreiche Mailinglisten generieren möchtest, triffst du mit dieser Newsletter Software eine sehr gute Wahl.

Besonderheiten

Du nutzt einen übersichtlichen Editor, der dir eine Vielzahl an Varianten zur Gestaltung deiner Templates bietet.

Kosten

Du kannst alle Funktionen für einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlos testen. Danach nutzt du die Software für einen Grundpreis von 225 EUR. Ungewöhnlich: Du zahlst für die versendeten Mails zusätzlich. Die Kosten betragen zwei Cent pro Mail für die ersten 5.000 Versendungen.

Fazit

Das Tool bietet eine Vielzahl an Funktionen. Eine Integration von E-Commerce, verschiedenen CRM's und Google Analytics ist möglich. Da du für den einzelnen Mailversand zahlst, sind die Kosten im Vergleich zu anderen Anbietern recht hoch.

 

 

Vorteile

Diese Newsletter Software ist für dich die beste Wahl, wenn du überwiegend Transaktion-Mails versenden möchtest.

Funktionen und Features

  • für Transaktions-E-Mails entwickelt
  • leistungsfähiger Editor
  • Grundfunktionen im kostenlosen Tarif enthalten

 

Usability

Du profitierst von einer übersichtlichen und aufgeräumten Bedienoberfläche. Auch als Einsteiger kannst du mit dem Tool sehr gut arbeiten.

Besonderheiten

Du kannst einen kostenlosen Tarif nutzen, der jedoch nicht für die zahlreichen Premium-Funktionen gilt.

Kosten

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Mails, die du im Monat versenden möchtest. Bei einem Volumen von bis zu 6.000 Mails zahlst du nichts.

  • 30.000 Mails: 7,16 EUR pro Monat
  • 60.000 Mails: 15,26 EUR pro Monat
  • 150.000 Mails: 49,46 EUR pro Monat

 

Fazit

Der leistungsfähige Editor und die interessanten Preismodelle überzeugen auch erfahrene und anspruchsvolle Kunden. Die Newsletter Software ist für den Versand von Transaktion E-Mails besonders gut geeignet.

 

 

Vorteile

Die Newsletter Software überzeugt mit vielen grundlegenden Funktionen und einer sehr guten Zustellbarkeit der Mails.

Funktionen und Features

  • alle grundlegenden Funktionen sind nutzbar
  • sehr gute Tagging-Funktion
  • gute Bewertungen im Split-Testing

 

Usability

Die Bedienoberfläche ist übersichtlich gestaltet. Leider gibt es bei dieser Newsletter Software kein Template System. Auch der Support arbeitet sehr langsam.

Besonderheiten

Im Test fiel der leistungsfähige Autoresponder auf. Auch das Split Testing ist eine leistungsfähige Komponente der Softwarelösung.

Kosten

Es gibt verschiedene Preispakete, die sich im Bereich von 27 bis 750 EUR im Monat bewegen

Fazit

Der Anbieter überzeugt mit der Zustellbarkeit. Das Tool ist für Online-Marketer eine gute Wahl, die sich im Einstieg befinden und von den angebotenen Webinaren und Schulungen profitieren.

 

 

Vorteile

Im Test lässt sich die Newsletter Software sehr gut bedienen. Du hast verschiedene Templates zur Auswahl.

Funktionen und Features

  • sehr übersichtliche Benutzeroberfläche
  • überzeugende Bedienung
  • Editor ist integriert
  • lokale Datenspeicherung ist möglich

 

Usability

Die Benutzerfreundlichkeit überzeugt durch die aufgeräumte Bedienoberfläche und den integrierten Editor.

Besonderheiten

Leider gibt es bei diesem Anbieter keine Formulare und keine Segmentierung.

Kosten

Die Kosten sind vergleichsweise hoch. Sie orientieren sich an der Anzahl der Mails, die du versenden möchtest.

  • 5.000 E-Mails: 43,99 US-Dollar im Monat
  • 50.000 E-Mails: 179 EUR im Monat

Weitere Preispakete sind im Angebot. Eine kostenlose Testversion gibt es nicht.

Fazit

Der Anbieter überzeugt mit der Vielseitigkeit der Templates und einer lokalen Datenspeicherung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt im Vergleich zu den anderen Anbietern nicht.

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: